Das Lied für unser Volk

Gruppenbild
Das Drachenvolk stehts weiterziet über alle Lande
Stets freundlich - nie alleine bleibt - es knüpfen sich die Bande

Refrain:
Drachenvolk, Drachenvolk - des Nachts hier stehts ein Feuer brennt
Drachenvolk, Drachenvolk - Fremder nimm platz bis man sich kennt

Das Bayernland sie quer durchziehen egal von welchem Stande
Nur hie und da sie müssen fliehen, weil einer fällt in Schande

Refrain

Der Jäger stillt Hunger mit Wild, die Magd sorgt für das Lager
Der Kräuterfrau all Schmerzen stillt, des Schäfers Schaf sind Mager

Refrain

Sie fanden sich von überall und tranken Met zusammen
Bis sie beschlossen für den Fall ein Lager anzufangen

Das Lied ist Anika auf dem Lager in München spontan aus der Feder geflossen. Im Bild die Originalfassung - natürlich auf einem Bogen selbstgeschöpftes Papier...